Musikkapelle Maria Steinbach e.V.
160 Jahre Blasmusik im schönen Wallfahrtsort

Gästebuch

Liebe Besucher, bitte hinterlassen Sie uns einen Eintrag im Gästebuch. Das kostet Sie nichts, bereitet uns aber Freude!

Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

<- Zurück  1  2  3  4  5  6  7  8 Weiter -> 
Name:Franz Berchtold
E-Mail:famberchtoldweb.de
Homepage:-
Zeit:19.04.2012 um 11:17 (UTC)
Nachricht:Hallo liebe Musiker,
schöne Grüße aus der Kur. Hab schon Schwimmhäute vom vielen Baden. Kurschatten ist leider keiner in Sicht, hauptsächlich Krampfadergeschwader an Bord. Tut ganz gut mal abzuschalten. Immer schön brav üben und unseren supper Dirigenten nicht narrisch machen.
Grüßle,euer Vorstand

Name:Luis Hänsler
E-Mail:alois.haenslervr-web.de
Homepage:-
Zeit:18.01.2012 um 17:12 (UTC)
Nachricht:Hallo Musiker, ich war am Sonntag in Benningen. Eine Meisterleistung war das - Gratulation; ein großes Pensum für die Musiker, eine herausragende Leistung vom Dirigent, eine tolle Show - man hätte kaum etwas besser machen können - und das mit überwiegend Laien - wirklich toll. Viele Grüße aus Lachen

Name:claudia
Homepage:-
Zeit:17.01.2012 um 07:31 (UTC)
Nachricht:tausend dank für den wunderbaren abend-ihr alle ward sehr gut!!! ich freue mich so für euch!

User: crazyferit
crazyferit
Offline
Zeit:07.01.2012 um 14:03 (UTC)
Nachricht:Ihre Arbeit ist schön. Viel Glück auf Ihrer Seite und wartet auf Ihre Kommentare zu meiner Website

Name:Rebell 
E-Mail:karnickelhausenhotmail.de
Homepage:http://www.karnickelhausen.de
Zeit:21.12.2011 um 16:03 (UTC)
Nachricht:Super Homepage und tolle Bilder - Gruß von den Silberseen!
Haltern am See/ Sythen / Karnickelhausen


Name:Stefan Luz
E-Mail:Steffluzyahoo.de
Homepage:-
Zeit:17.12.2011 um 12:50 (UTC)
Nachricht:Hallo Musikfreunde aus Maria Steinbach.
Ich habe schon mehrmals versucht unter der Telefonnr. anzurufen wegen Karten zu reserviern, hab aber nie jemand erreicht. stimmt die Telnr schon?

Mfg
Stefan Luz
Kommentar:Hallo Stefan, ja die stimmt, bitte beachte die Zeit (ab 18 Uhr) und auch da kanns mal sein, dass niemand dran ist. Die beiden haben Schichtarbeit, manchmal kann es so laufen, dass niemand da ist. Bitte einfach weiter probieren. mfg

Name:Weinberg Musikanten 
E-Mail:infoweinis.de
Homepage:http://www.weinis.de
Zeit:27.09.2011 um 10:17 (UTC)
Nachricht:Lieber Musikverein Maria Steinbach, die Weinis bedanken sich auf diesem Weg nochmals ganz herzlich für die Einladung !!! Es war ein super Frühschoppen bei Euch.
Uns hat es sehr gut gefallen.
Bis bald.

Die Weinis
Kommentar:Hallo Weinis! Danke für den Eintrag. Die Freude war ganz auf unserer Seite

Name:Webmaster 
Homepage:http://www.mk-lautrach.de
Zeit:20.09.2011 um 16:52 (UTC)
Nachricht:Auch dieses Jahr veranstalten wir wieder unser Oktoberfest. Nach Ihrer Premiere im letzten Jahr, unterhalten Sie auch dieses Jahr die "Bergstätt Musikanten" mit spitzen böhmischer Blasmusik aus dem Oberallgäu. Beginn am Samstag, 15. Oktober 2011, ist um 17 Uhr. Am Sonntag, 16. Oktober 2011 starten wir ab 11 Uhr mit dem Frühschoppen. Dazu spielen die die Allgäuer Dorfmusikanten aus Böhen. Auch dieses Jahr halten wir wieder eine reichhaltige Auswahl an Essen und Trinken für Sie bereit. Zu Kaffee und Kuchen spielt die Jugendkapelle Illerwinkel unter Leitung von Vasyl Zakopets. Seien Sie unser Gast, egal am Samstag zur Oktoberfestparty oder am Sonntag zum Frühschoppen. Wir freuen uns Ihr Gastgeber zu sein

Name:Philipp Egli 
E-Mail:philipp.eglichaesi-girenbad.ch
Homepage:http://www.fischenthal.ch/harmonie
Zeit:29.08.2011 um 18:36 (UTC)
Nachricht:Hallo zusammen, endlich schaffen wir es einmal zu Euch ans Schnitthahnenfest. Wir freunen uns riesig Euch wieder einmal zu sehen. Bis Bald......

Name:-
Homepage:-
Zeit:09.02.2011 um 16:36 (UTC)
Nachricht:nur zum verständnis... wenn ein blasorchester auf einen chor trifft, dann ist es wohl sehr zum vorteil, wenn sich das orchester im hintergrund hält um nicht die solosänger, oder den gesamten chor zu übertönen, deshalb bedanke ich mich für ihr kompliment an die musikkapelle maria steinbach, denn wenn das orchester ,,untergegangen" ist, dann hatt die kapelle ihren soll erfüllt und kann zufrieden sein. zur platzreservierung: die musikkapelle kann nichts dafür, dass menschen über 2 meter das konzert besuchen und sie deshalb nichts sehen, obwohl sie weit vorn saßen. bei einem konzert kommt es meines erachtens auch hauptsächlich auf die auditive wirkung an, die visuelle ist das nur das ,,sahnehäubchen" oben drauf. Vom Boden ,,abgehoben" ist die musikkapelle maria steinbach meines erachtens noch nie, es war ein experiment und dieses ist der kapelle wohl auch gelungen, da (fast) nur positive kritik die runde machte. und vielleicht wird ein solches konzert wie das diesjährige auch zur tradition, wer weiß...? und wieviele konzertbesucher haben den letzten eintrag denn verfasst,das es eißt ,, DIE jährlichEN konzertbesuchER", oder schreiben sie für die allgemeinheit, denn ich bin auch ein jährlicher konzertbesucher und meinen geschmack hat das konzert voll und ganz getroffen, aber man sagt ja ,,die geschmäcker sind verschieden"....weiter so mk maria steinbach!!!